Meny

Sprühen auf Leder

Leder wird beschichtet, bevor es für verschiedene Arten von Produkten, wie Autositze, Sofas und Schuhen verwendet wird. Das Ziel der Beschichtung ist es, das Leder glänzend, glatt und farbig zu gestalten, aber auch um die Haut vor Schmutz und Wasser Beschädigungen zu schützen.

Sowohl Hoch- und Niederdruck Beschichten wird in der Lederindustrie verwendet. Die Methoden werden je nach der Lederqualität gewählt. Airless wird bei hohen Schichtstärken auf minderer Lederqualität verwendet. Die Hoch- oder Niederdruckpistolen warden auf Rotationsbeschichtern einzeln oder mehrfach installiert.

Niederdrucksprühen

Niederdrucksprühen

Die speziell entwickelte Automatik-Spritzpistole "Ecco 65 S Pro Leather" ist kompakt und gut für die Anwendung auf Leder geeignet. Die schnelle Reaktionszeit sorgt für ein perfektes Ergebnis und geringe Farbverbrauch. Die Nadel kann während des Betriebs eingestellt werden und ermöglicht die Einstellung und Steuerung des Prozesses. Für die manuelle Anwendung sind die Lackierpistolen Ecco 40S und Ecco 65S geeignet. Unsere Niederdruckpumpe Ecco PN-15/25 ist für die meisten Materialien einsetzbar.

Die Ecco Luftkappen zeichnen sich durch die hohe Zerstäubung und ein Minimum von Overspray aus, weiterhin wird die Verschmutzung minimiert.Auf Grund der hohen Transfereffizienz wird Material eingespart, ein einzigartiges Packungssystem sorgt für eine lange Lebensdauer. Alle Materialführenden Bereiche sind in Edelstahl ausgeführt und somit verwendbar für sämtliche Materialien. Die Ecco 60AS und Ecco65AS sind sehr einfach mit Standardwerkzeug zu warten. Die Installation der Ecco 60 / 65 ist ebenfalls sehr unkompliziert.

Hochdrucksprühen
 

Hochdrucksprühen

Die automatische Airless-Pistole Ecco 320A ist ideal für Anwendungen, bei denen große Mengen von Farbe benötigt werden. Das Nadelventil an der Ecco 320A wird durch einen Kolben geöffnet und durch eine Feder geschlossen. Alle Komponenten die in Kontakt mit dem Lackmaterial sind, sind aus rostfreiem Stahl hergestellt, und der Ventilsitz und die Dichtfläche um die Farbnadel in Wolframkarbid. Düsen erhältlich für sämtliche Einsatzbereiche.

Die höchste Lederqualität, für den Einsatz bei Autositzen, werden in dünnen Schichtstärken im Niederdruckverfahren aufgebracht.